ouvroir du design graphique potentiel
Archive for design constraints, rules and methodologies ––––––––– Follow us on facebook.
Index A-Z:
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ     show all
Index by date:
constraintsprojecttheoryetcgrapoabout     show all
etcgrapo: Ougrapo Picture Wordshop für intersubjektiv Reisende   Posted: 2011.08.17
Author: Ougrapo   Modified: 2011.08.17
,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

Ougrapo Picture Wordshop für intersubjektiv Reisende

»Anleitung zum kollektiven Mitmachen und kultureller Unterhaltung«
Wort malen/Bild schreiben/Zufall lesen

Alle aktuellen Infos, Termine & Anmeldeformular finden Sie auf unserer offiziellen Picture-Wordshop-Webseite:
picture-wordshop.de



Und das sagen die Teilnehmer über den Ougrapo Wordshop:

Hanna sagt:
Das 9 x 1 der Regelei setzt Unterwelten in uns frei

Sabina sagt:
Amüsante Sudelei führte zu konkreten Aussagen.

Roland sagt:
Wenn 3 Ougrapistinnen auf (8 + 1) Intersubjektivisten treffen, dann entsteht ein wunderbarer 12-Ton.

Frank sagt:
Dadurch dass der Prozess iterativ gestaltet war (örtlich durch das weitergeben der Skizzen an den Nachbarn - zeitlich durch die Runden) gab es sehr viele Versionen, die aufeinander aufbauten. Diese Art von Iterationen ist eine der Bedingungen für Selbstorganisationsprozesse. Euer Workshop-Kontext erlaubt es also, dass am Ende mehr rauskommt als die Summe der Teile.

Stefan sagt:
Der scheinbare Wiederspruch zwischen Regel und Freiheit löst sich dialektisch durch das Tun, oder um mit Richard Feynman zu sprechen: “A paradox is not a conflict with reality. It is a conflict between reality and your feelings of what reality should be like.”

Birgit sagt:
Falls jemand darüber staunen sollte, dass Freiheit überhaupt erst in einem Regelwerk und nicht außerhalb möglich ist, der kann sich auch darüber verwundern, welch enorme Bedeutungsverschiebung ein Wort durch das Weglassen oder Hinzufügen von drei Buchstaben erfährt: Anomie - Autonomie. Vermutlich ist ein Zustand der Anomie nicht möglich. Aber darüber muss ich erst noch nachdenken.

THeo sagt:
Eure Einfälle zum ougrapoietischen Abend hauen mich um. Alles was ich dabei empfunden habe war: huch das geht hier alles so schnell. Wie soll man da originell sein? Das ist das Fiese, und deshalb war unsere Schwarmkreativität wohl so stürmisch, unordentlich. Wir müßten es halt drei, vier, fünfmal spielen, so wie man sich zum Skat kloppen trifft.

> back to top

© 2005 Ougrapo. Dobrigkeit, Gauder, Ortwein. Frankfurt, Germany. Programmed by meso,aspekt1.
Mail to DGO@ougrapo.de for contact, feedback, submissions.

Linked objects:

,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
etcgrapo: Ougrapo Picture Wordshop (2)
Author: Ougrapo
,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
etcgrapo: Ougrapo Mini Picture Wordshop
Author: Ougrapo
,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,